Kontakt    Impressum  Datenschutz

nav ksf110KanuSport-Freunde e.V. Bremen
Mitglied im Landes-Kanu-Verband und im Landessportbund Bremen

Juliusplate-2.jpg

Ökologisches Bauen auch beim KSF

oek EisvogelDass ich als Umweltbeauftragte eines Wassersportvereins einen Beitrag zum Ökologischen Bauen schreiben würde, hätte ich bis vor einem Jahr nicht erwartet. 

Der Ausbau unseres Bootshauses geht in die Zielgerade. Dann beginnt die Nutzungszeit! Ökologisch bauen heißt daher für uns nicht nur Auswahl nachhaltiger Baustoffe wie die Außenfassade aus unbehandeltem Holz und die Wärmedämmung mit Zellulose. Im Vordergrund steht seit der Planung, dass das Haus sowohl mehr Platz und Komfort bieten soll und wir zugleich so wenig Ressourcen wie möglich verbrauchen. Ein rund ums Jahr warmes Plätzchen mit Blick aufs Wasser bei Elektroheizung in nur 3 % der Kalenderzeit: das wird toll! Wir werden konsequente Regenwassernutzung betreiben, und im Winter auch die Toiletten damit speisen.

oek bootshausOkay, wir verzichten darauf, Holzboote zu nutzen. Da sind uns die wartungsarmen Plastickboote lieber. Statt Kanu aus Lärche eben Fassade aus Lärche. Die ist auch wartungsarm, denn Lärche muss nicht gestrichen werden. 

Andere Sportarten haben auch ihr Umweltbewusstsein entdeckt. In einer zehnteiligen Reihe stellt der DOSB anhand verschiedener Praxisbeispiele aus dem Sport mögliche Ansatzpunkte für Klimaschutz vor und ruft zu mehr Engagement auf. Es geht zum Beispiel um ressourcenschonende Golfplatzpflege und Fliegen im Einklang mit der Natur -  viel Spaß beim Lesen: https://klimaschutz.dosb.de/ 

Herzliche Grüße Inga

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.